Dance-Legend-Top-Aquarelle-Top-Coats
Leadlight Nageldesign mit Blumen
18. Juli 2015
Honey-Bee-Nail-Art
Buzz Buzz – Bienen Nageldesign
26. Juli 2015

Alien Invasion

Nageldesign-mit-Aliens-mattiert

Alien Nageldesign

Kitschig? Auf jeden Fall! Bürotauglich? Absolut nicht. Kindisch? Mir doch egal! 😀 Im Rahmen des aktuellen Video Contests von Moyou London habe ich ein Nail Art mit Aliens kreiert. Warum ausgerechnet Außerirdische? Nun, die Aufgabe bei Moyou war es, ein Video zu einer oder zu mehreren Stamping Schablonen der Marke zu kreieren und man solle hierbei jene wählen, die einen am meisten inspirieren. Nach Durchsicht meiner Platten (und das sind einige) entschied ich mich für die „Sci-Fi Collection“, beziehungsweise die Sci-Fi Schablone 01. Darauf abgebildet sind verschiedene kleine Monster, Aliens oder eben Alien Monster – ganz wie man möchte. 😀 Jedenfalls sollte es ein fantasievolles Video werden und mir kreisten so einige Gedanken dazu durch den Kopf, die ich letztendlich auch zum Teil umsetzen konnte. Aber nun zeige ich euch mal das Ergebnis. 🙂

Gestempelte Außerirdische

Stamping Tools von Moyou London: Sci-Fi Collection 01
Easy Alien Nail Design for Halloween
Alien Nail Art for the Moyou London Video Contest
Alien Nail Art for the Moyou London Video Contest

Für dieses Nail Art habe ich die Nägel zuerst weiß lackiert. Eine Schicht als Grundierung reichte hierbei, denn sie musste weder gleichmäßig sein noch schön aussehen. Danach griff ich zu meinen Acrylfarben und malte mit Blau- und Brauntönen eine Art Planetenoberfläche und den „Himmel“ mit Blick in das Weltall. Es folgte ein Mond und eine Handvoll Sterne sowie die obligatorische Schicht Top Coat um alles direkt zu versiegeln. Daraufhin bereitete ich die Stampings vor. Dazu habe ich die Motive von der Moyou London Schablone aufgenommen und auf dem Stempelkissen ausgemalt. Man sollte die Bildchen dann etwas antrocknen lassen um eventuelles verschmieren zu vermeiden. Anschließend gibt man eine Schicht Klarlack drüber und lässt die Motive vollständig durchtrocknen. Sobald alles trocken ist, zieht man die Stempelbilder einfach mit den Fingern oder einer Pinzette vorsichtig ab, schneidet die Ränder noch ein wenig zurecht und kann sie dann auf den Nägeln platzieren. Da solche „Reverse Stampings“ durch den Klarlack noch immer ganz leicht klebrig sind, kann man sie einfach mit den Fingern andrücken und dann mit einem Top Coat (matt oder glänzend) versiegeln. Ich habe beides ausprobiert, am Ende gefiel mir die matte Variante auch einen Tick besser, weil dadurch der Comic-Effekt verstärkt wird. Und selbst wenn es etwas (sehr) kitschig ist, hoffe ich, dass euch mein Alien Nageldesign gefällt. Das Video ist dieses Mal kein reines Nail Art Tutorial, sondern mein Beitrag zum Moyou London Video Contest.

Verwendete Produkte
  • essence the gel nail polish 33 wild white ways

  • Acrylfarben

  • schwarzer Stampinglack

  • Moyou London Sci-Fi Stamping Schablone 01

  • Fab Ur Nails Stamper

  • essence the gel nail polish 01 absolute pure

  • LCN fanappletastic

  • just cosmetics gummies 010 spicy mint

  • Seche Vite

  • Pinsel, Kosmetik-Schwämmchen

4 Kommentare

  1. Sara sagt:

    Echt abgefahrene Idee!
    Ich drück dir die Daumen!!!!

  2. Caline sagt:

    Wooow, die sind ja sowas von super geworden! Richtig geil. Das Video auch!! Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.