Water Marble Nail Design für Anfänger
Water Marble Tutorial: Nageldesign Anleitung für kurze Nägel
19. März 2016
Sailor Moon Sailor Neptun Nageldesign
Sailor Moon Blogparade: Sailor Neptun
3. April 2016

Irgendwas stimmt mit Hasi nicht

Niedliches Nageldesign zu Ostern

Weihnachten oder Ostern – Was denn nun?

Das Radio läuft, diverse Hörer geben ihre Wunschhits an, du sitzt vor deinem prall gefüllten Osterkörbchen mit allerlei Oster-Leckereien sowie einem Glas Latte Macchiato und plötzlich dröhnt „Last Christmas“ von WHAM aus den Musikboxen. Drei Fragezeichen nehmen neben deinem Kopf Gestalt an und du fragst dich, ob du dich nun selbst in der Jahreszeit vertan hast oder der Radiosender, der den beliebten und zugleich verhassten Weihnachtsklassiker ertönen lässt und sich dabei wahrscheinlich einen ablacht. Nein, das Datum stimmt, wir haben Ostern. Mir entfleucht ein leiser Seufzer, denn ich muss die Fingernägel nun doch nicht ablackieren und mich auf ein Mistelzweig & Weihnachtsmann Nageldesign umstellen – zum Glück.

Komm mit mir ins…Pastell-Regenbogenland?

Nachdem der kurze „Weihnachts-Schrecken“ wieder der Vergangenheit angehört, möchte ich euch meine Osternägel zeigen. Ostern und Pastellfarben gehören einfach zusammen, genau wie Pommes und Ketchup. Zwar gibt es bei uns keine wirkliche Ostertradition, bis auf schier endloses Ausschlafen, aber ich persönlich genieße das bisschen Kitsch, das mit Ostern einhergeht. Hasen- und Kükendeko, Osterkörbchen, Eier bemalen – einfach Dinge, an denen ich wirklich Spaß habe. Und noch mehr Spaß macht es mir, mich kreativ auf den Nägeln mit Nagellack und Acrylfarbe auszutoben. Da ich meine Freude gern teile, nehme ich euch jetzt mit in die Tiefen des Pastell-Regenbogenlandes, in dem es für jeden noch eine gehörige Portion Glitzer und ein Einhorn zum kuscheln und liebhaben gibt. Ihr müsst nur fest dran glauben. 😉

Pastel Gradient Nails: Zartes Mädchen Nageldesign zu Ostern mit Pastellfarben und essence Nagellack

Gradient Nails selber machen

Unter Gradient versteht man einen Farbverlauf von zwei oder mehreren Farben auf einem Nagel. Nicht zu verwechseln mit Ombre, bei dem es darum geht mit der selben Farbfamilie, jedoch unterschiedlicher Schattierungen einen Farbverlauf von Nagel zu Nagel zu kreieren. Sprich: Bei Ombre Nails wird der Daumen z.B. dunkelblau lackiert, der Zeigefinger eine Nuance heller, der Mittelfinger wiederum etwas heller usw. Bei Gradient Nails wird hingegen beispielsweise grün und pink zusammen als Farbverlauf auf den Daumennagel getupft, gestrichen, gepinselt o.ä. Viele Firmen benutzen zwar noch immer den Begriff Ombre Nails, da er anfangs von der Haarfärbetechnik 1zu1 übernommen wurde, was genau genommen aber immernoch falsch ist, denn es sind einfach Gradient Nails. Ein Thema, über welches man stundenlang diskutieren kann, ich lasse es daher einfach mal so im Raum stehen. 🙂 Hinter diesem Link verbirgt sich ein direkter, optischer Vergleich.

Damit die Farben besser zur Geltung kommen, empfehle ich (wie immer) eine weiße Base oder ihr lackiert alternativ die hellste der gewählten Farben. Im Falle von gelb, rosa, mint und hellblau wäre das natürlich gelb. 🙂 Eine Lackschicht genügt vollkommen, darüber folgt eine Schicht Überlack, die ihr komplett trocknen lasst. Um die Nagelhaut zusätzlich zu schützen, solltet ihr die Finger entweder mit Tesa abkleben oder ein Peel Off Produkt, wie beispielsweise Latexmilch verwenden. In meinen Nail Art Videos könnt ihr sehen, dass ich dafür ganz oft Simply Peel von Bliss Kiss verwende, eine Latexmilch mit Glitzer, die sich nach dem Trocknen ganz einfach abziehen lässt. Weiterhin benutze ich für Gradients auf Fingernägeln am liebsten Make-Up Schwämmchen, die es in jeder Drogerie für rund 2 Euro zu kaufen gibt und streiche die Nagellacke untereinander auf solch ein Schwämmchen. Dann wird die Farbe auf die Nägel getupft und der Vorgang so lange wiederholt, bis die Farbintensität gefällt. Das Ganze ist auch in dem Video am Ende dieses Beitrages zu sehen. Zum Schluss habe ich noch einen leichten Glitzer (Holo) Top Coat aufgetragen, um das Nageldesign noch etwas aufzupeppen.

Gradient Nageldesign mit essence Nagellack selber machen: Meine Osternägel mit Pastell Nagellacken und Glitzer für lange Nägel und für kurze Nägel
Gradient Nageldesign mit essence Nagellack selber machen: Meine Osternägel mit Pastell Nagellacken und Glitzer für lange Nägel und für kurze Nägel

Kawaii Ostermotive als Stamping

So richtig Osterstimmung kommt ja noch nicht auf, man wartet wohl eher auf ein fliegendes Einhorn… Darum folgt nun noch ein Reverse Stamping, durch das meine Intention hoffentlich etwas deutlicher wird. 😀 Es gibt in diesem Nail Art zwar keine „Happy Easter“ Schriftzüge und keine Wiesen mit Ostereiern zu sehen, ich hoffe aber, dass man farblich und von den Kawaii Tierchen her doch darauf schließen kann, dass dies mein Nageldesign zu Ostern sein soll. Ansonsten sind es eben 3 kleine komisch guckende Viecherchen (und Möhrchen) auf einem LSD Trip. In diesem Sinne – Frohe Ostern! 🙂

Nageldesign zu Ostern selber machen mit Nagellack
Nageldesign zu Ostern selber machen
Nageldesign zu Ostern selber machen
Verwendete Produkte
  • essence the gel nail polish 12 mandarine bay, 26 brazil jungle, 28 hello sunshine, 33 wild white ways, 38 love is in the air, 39 blue bubble di blue, 40 play with my mint, 55 be awesome tonight!
  • Trend it up Magical Illusion Holo Top Coat
  • Glisten & Glow HK Girl Top Coat
  • Bliss Kiss Simply Peel
  • Moyou London Black Knight Stamping Polish
  • Moyou London Suki Collection 03
  • Moyou London Your Magic Workshop (Silicone Nail Art Mat)

9 Kommentare

  1. Guten Morgen, sehr cool! Ich bin von Deinen Ideen und natürlich Deiner Umsetzung immer wieder aufs Neue begeistert. Ich wünsche Dir noch ein schönes Osterfest. Liebe Grüße Jana

  2. Wie niedlich das geworden ist! Sehr sehr hübsch. Und ich schaue auch immer gerne deine Videos dazu an! Was für eine Arbeit du dir da immer machst. Wahnsinn…

    WHAM an Ostern finde ich auch etwas schräg. Ist ja schon kaum an Weihnachten auszuhalten ^^

    Liebste Grüße!

    • Nisi sagt:

      Danke, liebe Steffi! 🙂
      Den Vorgang zu filmen geht eigentlich immer relativ gut, es sei denn ich halte die Hände mal wieder vollkommen an der Kamera vorbei… 😛 Der Zusammenschnitt ist hingegen immer etwas anstrengend, vor allem mit so wenig Erfahrung wie ich sie habe… 🙁 Aber Frau kämpft sich so durch! Danke für dein liebes Lob. 🙂

  3. Verena sagt:

    Das ist ja zuckersüß geworden 😀

  4. Talasia sagt:

    Die Grundnägel sehen ja farblich schon so toll aus *_* aber die Motive dann noch dazu ♥ ich liiiiebe so niedlichen Kram

  5. 슈어맨 sagt:

    … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Read More Informations here|There you can find 55719 additional Informations|Infos on that Topic: nisinails.de/osternaegel-oster-nageldesign-easter-nails/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.