Produkte zur Handpflege und Nagelpflege Previewbild
Handpflege: Meine Nagelroutine für schöne Nägel
29. August 2016
Queen Nehelenia Nails
Sailor Moon Blogparade: Queen Nehelenia
4. September 2016

Neue Sally Hansen Nagellacke | Gewinnspiel

Sally Hansen Complete Salon Manicure Nagellacke mit Kreatin Komplex Herbst 2016 Swatches

Neue Formulierung der Sally Hansen Complete Salon Manicure Lacke

Dank des Einzuges in die dm Drogerien ist die Nagellack Marke Sally Hansen deutschlandweit für nahezu jeden zugänglich geworden. Doch zusätzlich zu dieser verbesserten Verfügbarkeit wird es ab Mitte September noch eine weitere Neuerung geben. Die Complete Salon Manicure Produktlinie wurde nämlich überarbeitet und erhält eine neue Formulierung. Ich habe sieben der neuen Nagellacke zugeschickt bekommen, die ich euch heute gerne anhand von Swatches und einem ersten Eindruck zeigen möchte*. Außerdem wartet am Ende dieses Beitrages ein Gewinnspiel (bereits beendet!) auf euch, bei dem Ihr die gezeigten Lacke gewinnen könnt.

Sally Hansen Complete Salon Manicure Nagellacke mit Kreatin Komplex Herbst 2016 Swatches

Stärkere Nägel dank Keratin Komplex

Der Sally Hansen Range wurde ein Keratin Komplex hinzugefügt, der für stärkere Nägel sorgen soll. Diese neue Formel hilft die Nägel zu festigen und sie vor dem Absplittern und Abbrechen zu bewahren. Neben Keratin enthält jede Flasche die folgenden Eigenschaften einer Salon Maniküre:

  • Unterlack

  • Stärkung

  • Wachstumsförderung

  • laufstegtaugliche Farben

  • Splitter-Schutz

  • Überlack

  • glänzendes Gel-Finish

Sally Hansen nennt es #allyouneedisone, einem Test zufolge sorgen die neuen Sally Hansen Complete Salon Manicure Nagellacke für bis zu 64% stärkere Nägel mit bis zu 10 Tagen Halt.

Sally Hansen Complete Salon Manicure 120 Luna Pearl

Luna Pearl gehört zu den neuen Nuancen, die es bisher noch nicht in Deutschland zu kaufen gab. Der Lack ist sehr sheer und verfügt über einen hübschen violetten Schimmer. Diese Eigenschaft verlieh diesem Nagellack wohl auch seinen Namen, da er schon etwas Ähnlichkeit mit einer schimmernden Perle hat. Lackiert habe ich 3 Schichten, das Nagelweiß ist dabei noch immer recht gut sichtbar. Da meine Nägel verfärbt sind, wirkt Luna Pearl bei mir nicht ganz so schön, wer allerdings ein tolles Nagelweiß hat, wird an diesem Lack sicherlich viel Freude haben. Die Trockenzeit ist moderat, mit dem Sally Hansen Insta-Dri Überlack lässt sich die Trockenzeit noch verkürzen. In dieser Kombination waren die Nägel innerhalb von insgesamt 20 Minuten trocken und stoßfest.

Sally Hansen Complete Salon Manicure 120 Luna Pearl
Sally Hansen Complete Salon Manicure 120 Luna Pearl Swatches
Sally Hansen Complete Salon Manicure 120 Luna Pearl mit Keratin Komplex

Sally Hansen Complete Salon Manicure 250 Mudslide

Mudslide sehe ich als schlammiges Rosa/Braun und macht sich super als nicht zu auffälliger Alltagslack. Dieser Nudeton war von der Deckkraft her sehr überzeugend, mit 2 dünnen Schichten erhält man ein schönes, gleichmäßiges Ergebnis. Dementsprechend kurz war auch die Trockenzeit. Mudslide gehört genau wie Luna Pearl zu den neuen Farben, die es ab Mitte September zu kaufen gibt.

Sally Hansen Complete Salon Manicure 250 Mudslide
Sally Hansen Complete Salon Manicure 250 Mudslide Swatches

Sally Hansen Complete Salon Manicure 370 Commander in Chic

Commander in Chic ist ein leichtes bis mittleres Taupe, also eine Mischung aus Grau und Braun. Eine schöne Farbe, die absolut alltagstauglich ist und sich gleichzeitig sehr gut lackieren ließ. 2 Schichten reichten aus, die Trockenzeit habe ich wieder mit dem Insta-Dri Top Coat von Sally Hansen verkürzt. Commander in Chic befindet sich bereits im Sortiment und erhält somit in Kürze seine neue Formulierung.

Sally Hansen Complete Salon Manicure 370 Commander In Chic
Sally Hansen Complete Salon Manicure 370 Commander In Chic mit Keratin Komplex Swatches

Sally Hansen Complete Salon Manicure 560 Kook A Mango

Kook A Mango ist ein tolles Orange-Rot, dass sich als mein persönlicher Favorit herauskristalisiert hat. Wer noch nicht für den Herbst bereit ist, der sollte sich auf jeden Fall diesen strahlenden Farbton unbedingt zulegen! Auch die Produkteigenschaften sind klasse, denn wir haben es hier mit einem One Coater, also einem Nagellack, der bereits in einer Schicht deckt, zu tun. Um kleinere Unebenheiten auszugleichen und auch etwas aus der Gewohnheit heraus, habe ich dennoch 2 Schichten lackiert. Kook A Mango ist auch einer der „alten Hasen“ von Sally Hansen und wird Mitte September ebenso mit der neuen Formulierung versehen.

Sally Hansen Complete Salon Manicure 560 Kook A Mango
Sally Hansen Complete Salon Manicure 560 Kook A Mango Swatches

Sally Hansen Complete Salon Manicure 610 Red Zin

Red Zin ist ein kräftiges Dunkelrot, das auch bereits im aktuellen Sortiment verfügbar ist. Lackiert habe ich hier 2 Schichten, vermutlich wäre eine weitere nicht verkehrt gewesen, da der Lack doch eher in Richtung Jelly tendiert. Für den Herbst finde ich den Lack sehr schön, auch wenn ich persönlich nicht so der Rot-Träger bin.

Sally Hansen Complete Salon Manicure 610 Red Zin
Sally Hansen Complete Salon Manicure 610 Red Zin Swatches

Sally Hansen Complete Salon Manicure 639 Scarlet Fever

Scarlet Fever ist die perfekte Herbstfarbe! Ein satter Beerenton, der total in mein Beuteschema passt. Generell mag ich dunkle Töne sehr gerne und Beere geht irgendwie immer. 2 Schichten reichen für ein deckendes Ergebnis, bezüglich Trockenzeit habe ich wieder mit dem Insta-Dri Top Coat nachgeholfen. Scarlet Fever ist weiterhin auch ein alter Bekannter aus dem Sally Hansen Standardsortiment und bekommt demnächst auch wie alle anderen den neuen Keratin Komplex.

Sally Hansen Complete Salon Manicure 639 Scarlet Fever mit Keratin Komplex
Sally Hansen Complete Salon Manicure 639 Scarlet Fever Swatches

Sally Hansen Complete Salon Manicure 660 Pat on the Black

Pat on the Black gehört zu den klassischen Farben für die dunkle Jahreszeit. Wir haben es hier mit einem sehr dunklen Violett zu tun, das je nach Lichtsituation auch mal schwarz wirken kann. Im Grunde ähnelt er optisch einer Aubergine. Also farblich gesehen! Bei diesem Lack war ich erst nach 3 Schichten mit dem Ergebnis zufrieden, denn genau wie Red Zin ist Pat on the Black jellyartig.

Sally Hansen Complete Manicure 660 Pat On The Black
Sally Hansen Complete Manicure 660 Pat On The Black Swatches

Mein erster Eindruck

Insgesamt bin ich von den neuen Sally Hansen Nagellacken mit Keratin Komplex wirklich angetan. Die Deckkraft ist größtenteils überzeugend, die Farbauswahl wird von bisherigen 25 auf ganze 49 angehoben und so bin ich sicher, dass jeder seine Lieblingsnuance finden wird. Der Auftrag gestaltete sich bei allen Lacken als einfach, da ich mit dem breiten, abgerundeten Pinsel generell gut zurechtkomme. Zur Haltbarkeit kann ich leider nicht allzu viel sagen, auch betone ich hierbei, dass eine Aussage dazu ein rein subjektiver Eindruck wäre. Die Fingernägel eines jeden Menschen regieren unterschiedlich auf Nagellack und Marken. Und was bei mir vielleicht 5 Tage hält, wird bei jemandem von euch eventuell bereits nach 5 Minuten absplittern.

Sally Hansen Complete Salon Manicure Nail Polish mit Keratin

Gewinnt jetzt eine Farbauswahl der neuen Sally Hansen Complete Salon Manicure Nagellacke

Bereits im ersten Absatz habe ich euch ein Gewinnspiel versprochen und hier ist es auch bereits. Ich darf ein Paket mit den soeben vorgestellten Nagellacken an einen von euch verlosen!

Hierfür möchte ich von euch wissen, ob es für euch „Sommer und Winter Nagellackfarben“ gibt und ihr euch entsprechend dem Wetter anpasst oder ob euch die Jahreszeit egal ist und ihr tragt einfach, wonach euch gerade der Sinn steht.

Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten. 🙂

Die Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel ist offen für Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland

  • Jeder darf nur 1x mit seinem Kommentar teilnehmen

  • Ausgelost wird per Zufallsgenerator, der Gewinner wird per E-Mail kontaktiert

  • Bitte gebt im E-Mail Feld eine gültige E-Mail Adresse an, mit der ihr erreichbar seid

  • Im Gewinnfall benötigen Teilnehmer unter 18 Jahren das Einverständnis ihrer Eltern, dass die eigene Anschrift im Rahmen des Gewinnspiels weitergegeben werden darf. Der Gewinn wird im Anschluss von der Grayling Deutschland GmbH in Deutschland versendet, an die ich eure Anschrift weitergeben würde.

  • Keine Barauszahlung des Gewinns

  • Der Rechtsweg ist ein Holzweg und somit ausgeschlossen

Das Gewinnspiel läuft bis zum 10.09.2016 um 23:59 Uhr. Ausgelost wird am Folgetag.

Um eure Gewinnchancen zu erhöhen, könnt ihr auch bei Steffi von frischlackiert.de und Leni von nailsreloaded.de teilnehmen. Viel Glück!

*PR Sample ( Die Produkte wurden mir von Sally Hansen kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt)

50 Kommentare

  1. Mir gefallen die Farben sehr gut. Ich unterscheide schon nach den Jahreszeiten, aber am wichtigsten ist es mir das die Farben, zu meiner Kleidung passen…
    Liebe Grüße, Renate

  2. Lilly sagt:

    Ich trage im Herbst/Winter gerne beerige und braun Töne. Im Frühling Pastellfarben und im Sommer natürlich knallige Farben 😊
    Liebe Grüße Lilly💟💟💟

  3. Anne Linnemann sagt:

    Mir gefallen am besten die dunkleren Farben, dunkelrot und dunkellila, aber auch Blau-grau Töne. Im Sommer dürfen es gerne Holos sein aber im allgemeinen eher die dunklen Töne. Ausnahmen natürlich immer mal wieder mit knalligem Pink und kräfigen rot. Da sind aber eher seltene Ausnahmen. Wenn ich im Sommer dunkle Lacke trage kommt zumindest ein Holotopcoat drüber. Schöne Swatches hat du uns gezeigt. Liebe Grüße Anne-Saturia Linn

  4. Sofia Marazopoulou sagt:

    Hey 🙂
    Ich trage gerne dunkle Beerenfarben 🙂 Deshalb gibt es für mich keine richtigen Sommer- und Winterfarben. Allerdings gibt es für mich Designs die ich nur in den richtigen Jahreszeiten mache 😀 Zum Beiepiel gibt es kein weihnachtliches Motiv wenn es nicht Dezember/Januar ist 😀

  5. Aleksandra's Bunte Welt sagt:

    Hallo liebe Denise,
    im Frühling trage ich sehr gerne Töne wie Nude, Pfirsich,
    im Sommer liebe ich Neon’s,
    im Herbst sind bei mir Berrentöne angesagt und im Winter Rot und alles was funkelt.
    Danke schön für so ein tolles Gewinnspiel.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Aleksandra

  6. Michi Sch. sagt:

    Huhu liebe Denise,
    also im Grunde lackiere ich wonach mir ist und mache das nicht wirklich zu Jahreszeiten abhängig. Bei mir ist es eher abhängig vom Gemüt oder muss zu bestimmten Situationen im Leben passen.
    Danke für die schönen Swatches. Bin ganz angetan von Mudslide, Commander in Chic und Scarlet Fever 🙂
    Liebe Grüsse, Michi

  7. Sabrina sagt:

    Je nachdem welchen Stil ich gerade darstellen möchte, wähle ich meine Lacke von Pastellig bis knallig. Nagellacke können dem Outfit einen ganz speziellen Touch geben

  8. Heike rehm sagt:

    Ich trage wonach mir der sinn gerade steht. Manchmal brauch ich auch im winter Kräfte sommerfarben und umgekehrt ☺

  9. Ich finde es gibt auf jeden Fall Farben die zu den jeweiligen Jahreszeiten passen, im Herbst sind es eher erdige töne, wobei im Sommer alles geht was bunt ist. Der winter ist dann eher kühl und geht in die Blautöne…..
    Allerdings lasse ich mich nicht immer davon beeinflussen, sondern trage wonach mir der Sinn steht. Die LE´s gehen dann aber stark in die jeweilige Richtung, und dann probiert man die Farben natürlich auch gerne aus =)
    Die von Sally Hansen gefallen mir jetzt z.B. sehr gut

  10. Nadine Sleiman sagt:

    Hi! Erstmal: Du hast echt tolle Nägel – zum neidisch werden! Und zu meinen… Also ich mach das nach Lust und Laune. Meistens hat man im Sommer Lust auf knalligere Farben, im Winter dann eher Pastellfarben. Jedoch lackier ich mich manchmal aus Protest im Winter die Nägel pink oder orange! 🙌💅 Liebe Grüße! Nadine (e-mail: enidan97@yahoo.de)

  11. Sabrina sagt:

    Liebe Denise,

    dein Bericht macht echt Lust auf die neuen Lacke! Besonders die schönen Fotos, die du immer machst.

    Es gibt zwar Nuancen, die meiner Meinung nach eher zum Sommer (Gelb, Tükis) bzw. Winter (Brauntöne) passen, aber ich trage, worauf ich gerade Lust habe. Man kann sich so im Winter ein bisschen Sommerfeeling zurück holen.

    Liebe Grüße
    Sabrina

  12. Huhu! Ein tolles Gewinnspiel, da werfe ich mich mal in den Topf! Vielleicht hab ich bei der Auslosung ja Geburtstagsglück 🙂

    Ich finde schon, dass es Herbstfarben und so gibt. Braunrot wie with the Band von Essie zum Beispiel passt für mich gut in den Herbst… aaaber: ich lackiere nie passend zur Jahreszeit, zumindest nicht bewusst. Ich passe nicht mal meinen Nagellack an die Kleidung an, auch wenn das jeder von mir immer annimmt. oO da würde ich ja verrückt werden. 😉 Viele Grüße, Bianca

  13. Guten Morgen, vielen lieben Dank für das großartige Gewinnspiel! Ich liebe Nagellacke. Und diese hier sehen toll aus. Ehrlich gesgt gibt es bei mir keine Sommer- oder Winterfarben. Ich trage tatsächlich die Farben, auf die ich gerade Lust habe. Ich passe sie noch nicht mal unbedingt an die Kleidung an. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

  14. Johanna sagt:

    Hallo,
    Ich finde die lacke sooo toll! Die farbkraft ist einfach hammer. Ich benutze gern auch im winter kräftige bunte lacke und der mangolack ist ja mal supiii der würde als erstes auf meine nägel kommen.
    Außerdem male ich gerne tiere, figuren und muster drauf… das natürlich passend zu den Jahreszeiten. Meine kinder im Kindergarten lieben es 🙂
    Ich würde mich rießig freuen.
    Grüßle johanna

  15. Sunny sagt:

    Hallo 🙂
    Ich trage das, worauf ich Lust habe. Allerdings ist das halt wirklich von Lust und Lauen abhänging. Daher passiert es schon, dass ich z.B. im Sommer öfter einen knalligeren und farbenfroheren Ton trage als dann im Herbst oder Winter.

    Liebe Grüße
    Sunny 🙂

  16. Simone sagt:

    Grundsätzlich trage ich immer wonach mir gerade der Sinn steht, aber ich stelle schon fest, dass ich im Herbst/Winter eher lieber zu gedeckteren Farben greife als im Sommer. Insofern würde ich schon behaupten, dass es Sommer- und Winterfarben gibt.

  17. Sophie sagt:

    Vielen Dank für den tollen Post und die schönen Tragebilder! Ich lackiere nach Lust und Laune, manchmal passe ich die Farben auch nach Jahreszeit ab. Im Herbst/Winter liebe ich zum Beispiel Grau- und Beerentöne und im Frühling/Sommer mag ich total Korall- und Pinktöne. 😀

    Liebe Grüße,
    Sophie

  18. Julia Hinßen sagt:

    Meine Lieblingsfarben sind Nude und Rosatöne, die ich das ganze Jahr hinweg trage. Aber ich finde auch, dass es viele Farben gibt die besser zum Winter oder zum Sommer passen. 🙂

  19. Karin sagt:

    Für mich ist jede Farbe zu jeder Jahreszeit tragbar. Ich mache da keinen Unterschied.

    LG

    Karin

  20. Johanna sagt:

    Ich trage im Sommer generell eher knalligere Farben, im Winter eher gedeckte. Dementsprechend werden auch die Nagellacke der Jahreszeit angepasst 🙂

    LG Johanna

  21. Emöke sagt:

    Hallo 🙂
    echt tolles Gewinnspiel, vielen Dank!
    Meist lackiere ich nach Lust und Laune oder probiere ich ein neues Design, also mir ist die Jahreszeit egal 🙂
    Ich bin verrückt nach Pink- und Lilatöne! 😀

    Viele Grüße
    Emöke

  22. Jenny sagt:

    Hallo 🙂
    Das ist ein tolles Gewinnspiel!
    Ich unterscheide auch nach Jareszeiten. Im Sommer eher knallige Farben und im Winter eher gedeckte.
    Viele Grüße
    Jenny

  23. Annika sagt:

    Also bei mir sind die Farben im Sommer auf jeden Fall knalliger und im Winter gedeckter 🙂

    Gruß Annika

  24. Francesca Seifert sagt:

    Super dass du die Lacke vorstellst. Ich stand gestern noch unentschlossen davor. Und dann gibt es gleich so ein tolles Gewinnspiel.

  25. Mensch, Scarlet Fever begeistert mich immernoch.
    Ich unterscheide zu 95% zwischen den Jahreszeiten. Mir käme nie in den Sinn Chillato im Winter zu tragen. Genauso wenig würde ich Pflaume/aubergine oder Olivengrün wie Sally Hansens Evergreen nie nie nie zum Cocktail am Pool tragen. Es sind einfach die sommerlich leichten, knalligen und pastelligen Farben, die ich gern in der warmen Jahreszeit trage.
    Eigentlich richtet sich das ziemlich nach meinem Modegeschmack in der jeweiligen Jahreszeit und nach Laune.
    Aber es gibt manchmal auch ausnahmen bzw. es gibt für mich Farben, die Zeitlos sind. Dunkelblau kann winterlich sein oder aber auch maritim im Sommer passen 😉

  26. Anna Carina Nagel sagt:

    Im Herbst / Winter mag ich gerne Brauntöne, aber ich passe die Farbe nicht unbedingt der Jahreszeit meinen Nägeln an, sondern lackiere sie eher nach Lust und Laune, so wie es mir gerade gefällt.
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und die Chance.

  27. Claudia sagt:

    Ich trage die farben immer nach lust und laune – seit letztem winter habe ich lust auf dunkle rottöne und das zieht sich auch durch den sommer

  28. Cynthia W. sagt:

    Ich trage Nagellack meistens nach Lust und Laune. Manchmal passe ich es bei besonderen Veranstaltungen wie Hochzeiten, aber zur Kleidung an. 🙂

  29. Luisa sagt:

    Ich trage meinen Nagellack je nachdem wie meine Stimmung ist. Egal ob erdige Töne im Sommer oder frische Farben im Winter, ich fühl mich immer wohl solange meine Nägel schön lackiert sind. Am liebsten trage ich jedoch Rottöne oder gedeckte Farben auf meinen Nägeln 🙂 <3

  30. Christina sagt:

    Ich trage immer das, was mir gerade gefällt, unabhängig von der Jahreszeit.

  31. Andrea N. sagt:

    Ich trage die Farben wie ich lustig bin bzw. zum jeweiligen Outfit passend. Und wenn ich mies drauf bin….lackiere ich mir jeden einzelnen Zehennagel in einer anderen, knalligen Farbe, so dass ich morgens/abends wenn ich drauf schaue direkt grinsen muss 😉

    PS: Deine Nagelform ist so toll, genau so mag ich sie!!!

  32. Marina Koval sagt:

    Hallo!

    Bei mir gibt es keine Saison – Nagellacken. Ich wähle immer die Farbe, die zu meinem Outfit am besten passt

  33. Sarah sagt:

    Liebe Denise,
    ich würde mich sehr freuen, zusammen mit den besten Mädels der Welt an unserem Mädelsabend Sally Hansen zu uns zu holen- wenigstens für unsere Nägel absoluten Luxus!
    Das wäre klasse. Wir sind vier Mädels, die verschiedener nicht sein können. Aber eins schweißt uns immer zusammen: unsere Liebe, Produktneuheiten zu testen- bei einem Glas Sekt, gemütlich vor dem Sofa sitzend und über Gott und die Welt reden 😀
    Ich würde mich sehr freuen, die drei zu überraschen 😉
    Viele Grüße
    Sarah

  34. Hanna sagt:

    Ich lackiere meine Nägel immer sehr stimmungsabhängig. Jederzeit passend sind aber gepflegte Nägel im natürlichen Look. Im Winter finde ich schöne, matte Beerentöne wunderhübsch.

  35. Gabo sagt:

    Meine Fingernägel sind immer in Pasteltönen lackiert – in allen Farben. Die Fussnägel allerdings sind in kräftigen Farben. Ich liebe sie in rot, gruen, blau, weiss und schwarz.

  36. Andrea Braun sagt:

    Ich unterscheide bei meinem Nagellackn nach Sommer- und Winterfarben. Sommerfarben sind bei mir eher klar und kühl. Winterfarben sind warm und gedeckt.

  37. Nicole sagt:

    Hallo Liebes. Also eigentlich lackiere ich das was mir gerade gefällt, allerdings gibt es so ein Weihnachtsrot was ich wirklich nur in der Weihnachtszeit lackiere. Aber anstonsten lackiere ich auch Herbstfarben im Sommer oder Frühling kommt ganz auf meine Stimmung an 🙂 Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende LG sonnenblume2806

  38. Sandra sagt:

    Ich unterscheide auf jeden Fall zwischen den Jahreszeiten wenn’s um meinen Nagellack geht! Vor allem im Herbst kommt das bei mir ziemlich gut zur Geltung :p Da werden dann die Brauntöne und beerigen Töne rausgeholt 🙂 LG Sandra

  39. Sandra sagt:

    Hallo . Ich trage die Farben die mir gefallen immer. Egal welche Jahreszeit wir haben .Sie sollten nur gut zu meinem Outfit passen. Da achte ich drauf.

    Lg

    Landei_sandra

  40. Julia sagt:

    Also für mich gibt es eigentlich keine Sommer oder Winterfarben, ich trage immer genau das worauf ich Lust habe. Ich lasse mich allerdings oft durch die Farbgebungen auf Instagram inspirieren und hab dementsprechend schon ein Muster. 🙂 Meistens sind es bei mir eh Blautöne. 😀

  41. Sabrina sagt:

    Hallo, ich würde sagen, dass ich schon ein wenig nach Jahreszeiten unterscheide. Aber einfach unterbewusst aus dem Bauchgefühl heraus. Jetzt wo man sich auf den Herbst freut und die tollen Farben der Blätter hab ich dann auch Lust auf eher gedeckte oder dunkle Farben. 🍁🍂🍃Türkistöne machen einfach Lust auf Sonne, Strand und Meer also kommen die eher im Sommer auf die Nägel. 🏖🏝⛱
    Sollte ich im Winter aber auch mal Lust auf meinen liebsten Coralton haben, kommt der halt auf die Nägel 😊
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende an alle

  42. Melanie Hempel sagt:

    Mir muss einfach die Farbe gefallen. Die Jahreszeit ist mir egal.

  43. Petra sagt:

    die Farben sind super

  44. Birgit sagt:

    Guten Nachmittag liebe Denise,
    ich hoffe, du genießt das tolle Wetter gerade genauso wie ich. Ich sitze auf der Terasse mit einer kühlen Apfelschorle und großem Strohhut und lese deinen Blog. Ich folge dir übigens über meine Emailadresse.
    Das wäre klasse, die neuen Sally Hansen Nagellacke zu gewinnen. Ich würde sie zusammen mit meinen beiden Töchtern ausprobieren und ihnen welche schenken.
    Da freuen sich die beiden aber tierisch und vielleicht bin ich dann doch keine ganz so uncoole Mum 😉
    Tolles Gewinnspiel, da hüpfe ich gerne in den Lostopf!
    Liebe Grüße
    Birgit

  45. Kristin sagt:

    Ich trage eigentlich immer wonach mir ist oder frage meinen Freund welche Farbe ihm am besten gefällt, er liebt es wenn er die Farbe aussuchen darf😊

  46. die_adre sagt:

    Bei der Nagellackfarbe richte ich mich nicht nach der Jahreszeit. Ich lackiere immer worauf ich gerade Lust habe und was mir gefällt.

    Glg

  47. Nicole sagt:

    Einfach nur wauw

    Klar trage ich im Sommer z. B gerne andere, frische Farben als im Herbst aber hauptsächlich liegt es an meiner Kleidung wenn im Herbst die Sonne scheint und ich Farbe trage darf es auch im Herbst „sommerlich“ sein

  48. Christiane sagt:

    Ich lackiere meine Fingernägel fast immer in Rottönen, passt einfach zu fast allem.
    Auf den Zehen wirds immer Sommer dafür allerdings sehr bunt 🙂

  49. Martina sagt:

    Oh, da sind einige tolle Farben bei, vorallem die dunklen lassen mein Herz höher schlagen.

    Hmm.. ich handhabe es zwar so, den Lack zu nehmen, auf den ich grad Lust habe, der zum Outfit passt, oder mich so vom Regal aus anspringt, aber ich finde trotzdem, dass es Farben gibt, die eindeutig nur in den Sommer gehören und nicht winterlich sind. Im Sommer dagegen passen für mich alle Farben.

    LG Martina

  50. […] Hier kommt noch einmal die Übersicht über die einzelnen Nagellacke, meine Review der neu formulierten Sallys findet ihr in diesem Beitrag *klick* […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.