pinguin-nageldesign-weihnachten-und-winter-by-nisinails
Winter Wonderland
4. November 2016
Chiodo Pro Soft Hybrid UV Lacke und Fuchsia Holo Pigment
Chiodo Pro Soft Gel Hybrid Nagellack: Aller Anfang ist schwer
25. Februar 2017

Das 5 Minuten Nageldesign: Marmor Nägel

Marmor Nägel selber machen

Fingernägel lackieren, Nageldesigns kreieren und und selbst die Nagelpflege sind ein Hobby von mir, das entsprechend viel Zeit in Anspruch nimmt. Eine Freundin von mir fragt dabei des öfteren: „Man, wo nimmst du nur die Zeit dafür her? Ich hätte da gar keine Geduld für und außerdem kann ich das sowieso nicht…“. Aber ihr Lieben – kann nicht, gibt es nicht! Deshalb möchte ich euch heute ein Nageldesign zeigen, das super einfach ist, schnell geht und wirklich für jedem machbar ist. Die Rede ist von sogenannten Marble Nails. Nein, ich meine nicht Water Marble, sondern einfach nur Marble, also Marmor.

Marmornägel Anleitung für Anfänger und Fortgeschrittene

Marble Nails benötigen nicht viel, um zu gelingen. Ihr benötigt lediglich einen Nagellack, den ihr als Basis verwenden möchtet, dazu noch einen Permanentmarker oder Folienstift von bspw. edding, Sharpie oder ähnlichem und Alkohol. Packt den Hugo bitte wieder weg…die Rede ist natürlich von Reinigungsalkohol, also Isopropylalkohol/Isopropanol. 😉 Wer mit Gelnägeln arbeitet, kann seinen Cleaner nehmen, da ist der selbe Stoff enthalten. Als Alternative ginge auch Aceton, da müsst ihr dann bloß aufpassen, dass sich der Nagellack nicht allzu sehr mit auflöst.

marmor-naegel-mit-nagellack-selber-machen-einfaches-nageldesign

Marmornägel lassen sich natürlich auch mit anderen Techniken produzieren, also mit Frischhaltefolie oder per Water Marble Technik, um bloß zwei weitere Möglichkeiten zu nennen. Ich möchte euch aber die wirklich einfachste Art zeigen, die ich auch in einem Video festgehalten habe – siehe unten. 🙂

Zuerst lackiert ihr die Nägel in der Wunschfarbe. Ich wollte es klassisch halten, also habe ich mich für Weiß entschieden. Dafür habe ich zwei Schichten Nagellack lackiert, darüber noch eine Schicht Quick Dry Top Coat und das Ganze ließ ich dann gut trocknen. Der Überlack macht es einem beim nachfolgenden Design einfach leichter.

stone-marble-nails-tutorial-for-beginners-by-nisinails

Als nächstes werden einfach krakelige Linien mithilfe eines eddings, Sharpies o.ä. auf den Nagel gemalt. Je nach Länge des Fingernagels reichen 3-4 gekritzelte Striche, sonst wird das Nail Art am Ende eventuell zu dunkel. Mithilfe eines in Alkohol getränkten Pinsels werden diese Striche dann zum verlaufen gebracht. Dafür tupft ihr den Alkohol einfach immer wieder auf die Farbe und schaut zu, wie der Permanentmarker aufgelöst wird und einen Marmoreffekt auf dem Nagel hinterlässt. Je öfter der Marker oder Folienstift mit dem Alkohol in Berührung kommt, desto ausgeblichener wird er. Am Ende versiegelt ihr das Marble Nail Art noch mit einem Überlack und fertig sind die Marmornägel. Kombinieren kann man diesen Nagellack Look mit diversen Nudetönen, Chrome Nägeln, aufwendigen zusätzlichen Designs oder einfach mit den Lackfarben eurer Wahl. Also quasi mit allem was euch gefällt. Ich habe meine einfach mit einem roten Nagellack kombiniert.

marmor-nageldesign-nail-art-einfach-und-schnell-by-nisinails

Das Marmor Nageldesign nimmt vielleicht 2-5 Minuten in Anspruch, wenn man von der Trockenzeit der Basisfarbe und des Überlackes absieht. Striche kritzeln und mit Alkohol verlaufen lassen geht ratzfatz und ist für jeden machbar. Das perfekte Nageldesign für alle, die immer unter Zeitdruck stehen und dennoch gern einen optischen Hingucker auf den Nägeln tragen möchten.

3 Comments

  1. Ida sagt:

    Deine Marmornägel sehen wirklich toll aus. 🙂

  2. Wirklich sehr hübsche Nägel! Sieht aus, wie frisch aus dem Nagelstudio. Mir gefällt der Marmoreffekt sehr gut und würde das auch gerne mal mit Gel machen lassen im Nagelstudio. Vielleicht klappt das ja auch? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*