Spatzl, i mog di: Oktoberfest Nageldesign 2016
12. September 2016
Sally Hansen Gewinnspiel – ausgelost
18. September 2016

essence me & my umbrella Trend Edition | Review & Swatches

essence-me-my-umbrella-review-vorschaubild

Herbstzeit = Regenschirmzeit

Der Spätsommer verschwindet nach und nach von der Bildfläche und macht so langsam Platz für einen mehr oder weniger milden Herbst. Zum Einklang auf die meist regnerische Jahreszeit, stimmt uns essence mit der neuen „me & my umbrella“ Trend Edition auf das kommende ein. Von cosnova habe ich ein kleines Päckchen voller Beautyprodukte* aus dieser Limited Edition, die von September bis Oktober 2016 erhältlich sein wird, erhalten und möchte euch die Produkte in dieser Review anhand einiger Swatches gern zeigen.

essence-me-my-umbrella-review

essence me & my umbrella matt eyeshadow 01 be your own rainbow

Die Beautyfirmen legen im Herbst 2016 wohl viel Wert auf matte Produkte und so kommt es, dass ein Großteil der LE Produkte ein mattes Finish besitzt. Die me & my umbrella Kollektion umfasst insgesamt zwei matte Lidschatten, von denen ich einen zugesendet bekommen habe. Ich erhielt den hellen Vanilleton, der leicht bis mittelmäßig pigmentiert ist und auf der Haut eher weiß erscheint. Er lässt sich gut verblenden, sollte man solch einen hellen Ton jedoch solo tragen wollen, muss man schon ordentlich schichten. Man kann ihn aber gut am Augeninnenwinkel oder unter dem Brauenbogen einsetzen. Durch die pudrige Textur krümelt er etwas, darauf sollte man beim Auftragen etwas achten.

Kostenpunkt: 1,99 Euro

essence me & my umbrella matt eyeshadow 01 be your own rainbow Review
essence me & my umbrella matt eyeshadow 01 be your own rainbow Review
essence me & my umbrella matt eyeshadow 01 be your own rainbow Review Swatches

essence me & my umbrella mini contouring set 01 let a smile be your umbrella on a rainy day

Das Mini Contouring Set beinhaltet zwei herausdrehbare kleine Stifte zum Konturieren und Highlighten. Die Stifte sind beide sehr cremig, weich und lassen sich sehr gut mit den Fingern oder einem Schwamm verblenden. Es soll natürlich auch mit dem Pinsel gehen, das habe ich jedoch nicht ausprobiert. Da der dunklere Ton wiederum nicht SO dunkel ist, eignet er sich auch super für hellhäutige Mädels, die sich ein definiertes, jedoch natürlich aussehendes Gesicht wünschen. Ein schönes Set ohne jegliche Kritik!

Kostenpunkt: 2,99 Euro

essence me & my umbrella mini contouring set
essence me & my umbrella mini contouring set Swatches

essence me & my umbrella contouring brush 01 i like people who smile when it’s raining

Da die Limited Edition bereits ein Contouring Set beinhaltet, muss natürlich auch ein passender Pinsel her. Der angeschrägte Pinselkopf hat viel Fläche, ist recht weich und soll sich laut essence sehr gut für cremige sowie pudrige Texturen eignen. Für ein Creme Produkt (wie die beiden Stifte) ist mir der Pinsel jedoch etwas zu weich, er könnte gern etwas fester gebunden sein, damit man damit präziser arbeiten kann und cremige Contouring Produkte auch entsprechend in die Haut „einarbeiten“ kann. Für Puderprodukte hingegen finde ich ihn geeigneter, das ist aber meine persönliche Meinung.

Kostenpunkt: 2,99 Euro

essence me & my umbrella contouring brush
essence me & my umbrella contouring brush

essence me & my umbrella matt lipstick 01 crazy autumn love

Weiterhin gibt es in der Herbst Kollektion von essence zwei matte Lippenstifte. Ich erhielt die dunkelrote Nuance, die sich jedoch erst auf den Lippen als solche entfaltet. Beim ersten Anblick dachte ich eher, ich hätte es mit einem bräunlichen Farbton zu tun, beim Swatchen sah der Lippenstift dann aber doch wieder ganz anders aus. Leider fiel mir da auch bereits die Unregelmäßigkeit auf und dass er nicht matt wurde. Auf den Lippen wurde das Ganze leider auch nicht mehr besser. Der Lippenstift ist unheimlich fleckig, betont jede einzelne ansatzweise trockene Stelle auf den Lippen und und er wird einfach nicht matt, egal wie lange man wartet. Da mir der dunkle Farbton so gar nicht steht und die Produkteigenschaften leider sehr negativ ausfallen, habe ich ihn kurz darauf auch wieder abgemacht. Schade.

Kostenpunkt: 2,29 Euro

essence me & my umbrella matt lipstick 01 crazy autumn love
essence me & my umbrella matt lipstick 01 crazy autumn love Swatches
essence me & my umbrella Beautyprodukte Look geschminkt

essence me & my umbrella wet look lipgloss 01 dancing in the rain

Wer den matten Look generell nicht so mag, findet innerhalb der essence Trend Edition auch einen Lipgloss für einen „wet look“. Der Lipgloss duftet nach Vanille (der zuvor gezeigte Lippenstift roch übrigens fruchtig!), ist transparent und lässt sich mit der abgeschrägten Plastiköffnung ganz gut auftragen. Für einen Gloss empfinde ich das Tragegefühl als recht leicht, er klebt nicht und kann entweder solo oder über einem Lippenstift getragen werden.

Kostenpunkt: 1,29 Euro

essence me & my umbrella wet look lipgloss 01 dancing in the rain

essence me & my umbrella Nagellacke

Die Herbst Edition bietet den Nagellack-Junkies unter uns natürlich auch wieder einige Produkte. Insgesamt gibt es vier Farblacke mit Gummi Effekt, also einem matten Finish und einen Top Coat für den bereits beim Lipgloss genannten „wet look“. Die Optik der Flaschen kommt einigen von euch eventuell noch bekannt vor, zuletzt wurde sie nämlich im Winter 2015 für die „merry berry“ Nagellacke verwendet und davor auch schon einmal bei Catrice. Die Kugelköpfe sind von der Handhabung vielleicht nicht jedermanns Sache, ich komme damit aber ganz gut zurecht.

essence me & my umbrella Trend Edition Nagellacke

essence me & my umbrella rain boots nail polish 03 take me to the clouds

Take me to the clouds ist für mich ein echter „Schmuddelwetter“ Nagellack. Farblich irgendwo zwischen olivgrün und grau anzusiedeln, deckt der Lack bereits in zwei dünnen Schichten. Der Pinsel ist gerade geschnitten und flach, fächert beim Auftrag gut auf und wenn man den Kugelgriff fest in der Hand hat, gelingt das lackieren auch ganz gut. Die Trockenzeit ist durch das matte Finish wirklich sehr kurz, bereits nach wenigen Minuten sind zwei Lackschichten komplett durchgetrocknet. Kleiner Nachteil: Nach einem Tag wird die matte Oberfläche langsam etwas speckig, was aber bei quasi fast allen matten Nagellacken der Fall ist. Da die Haltbarkeit bei matten Nagellacken nur sehr kurz ist, habe ich noch einen Tipp für euch.

Tipp: Lackiert eine oder zwei dünne Schichten von dem Farblack und darüber eine Schicht Top Coat (klarer Überlack). Ummantelt die Nagelspitzen sowohl mit der Farbe als auch mit dem TC und lasst alles gut durchtrocknen. Danach lackiert ihr noch eine Schicht von dem matten Farblack, fertig. Die Haltbarkeit verlängert sich durch diesen kleinen Trick direkt um mehrere Tage, ich habe take me to the clouds so drei Tage lang ohne jegliche Tipwear getragen. Das ist für einen matten Nagellack schon verhältnismäßig lange. 😉

Kostenpunkt: 1,99 Euro

essence me & my umbrella rain boots nail polish 03 take me to the clouds Swatches
essence me & my umbrella rain boots nail polish 03 take me to the clouds
essence me & my umbrella rain boots nail polish 03 take me to the clouds Tragebild

essence me & my umbrella wet look top coat 01 you make me smile when skies are grey

Habt ihr eventuell bereits nach diesem Top Coat Ausschau gehalten und ihn nicht finden können, weil er gar nicht im Display aufgezählt wird? Das liegt leider daran, dass es bei der me & my umbrella Trend Edition zwei verschiedene Displays gibt – ein kleines (das reguläre, das bspw. Die dm Drogerie und Rossmann stets ordern) und das große Display, das es oft nur bei der Müller Drogerie gibt. Die Entscheidung, welches Display bestellt wird, obliegt den Einzelhändlern, cosnova hat darauf keinen Einfluss. Daher kommen Beauties, die Müller bei sich in der Nähe haben, aktuell auch in den Genuss den Top Coat zu bekommen, wohingegen wir „Normalsterblichen“ eben nicht so einfach da ran kommen. Aufgrund dessen habe ich mich auch sehr über dieses Produkt gefreut, wenngleich es wirklich nur ein ganz normaler Top Coat ist, der den (matten) Nägeln wieder ein glossy Finish verleiht. Er sorgt für einen durchschnittlichen Glanz, trocknet dafür aber wirklich sehr schnell und verleiht dem Farblack Schutz und eine verlängerte Haltbarkeit.

Einen kleinen Kritikpunkt hätte ich allerdings: Mein Pinsel war extrem breit und buschig, so dass er beim lackieren meinen kleinen Fingernagel in der Breite übertrumpfte. 😉 Vielleicht ist das ein Einzelfall und der Pinsel hat einfach zu viele Borsten abbekommen…nach der anfänglichen kleinen Schwierigkeit gelang der restliche Auftrag dann aber relativ gut, auch wenn mir der Pinsel zu rund gebunden war.

Kostenpunkt: 1,99 Euro

essence me & my umbrella wet look top coat Tragebild Swatches
essence me & my umbrella wet look top coat Tragebild Swatches

Mein Gesamteindruck der essence Herbst LE

Generell muss ich sagen, dass ich die Optik der Trend Edition absolut gelungen finde! Die Details, wie beispielsweise die glänzenden Blätter auf der matten Lippenstiftkappe oder die Prägung auf dem Blush (den ich übrigens gestern Abend zusätzlich noch gekauft habe), machen die Herbst Kollektion zu einem echten Hingucker. Natürlich soll aber nicht nur das optische überzeugen, sondern auch die Produktqualität und hier gibt es unterschiedliche Eindrücke.

Sehr gut gefallen mir die Nagellacke, das Contouring Set finde ich auch richtig toll. Gut finde ich den Contouring Pinsel, der sehr weich ist und den ich für Produkte mit Pudertextur empfehlen würde und den Lipgloss, der ein leichtes und angenehmes Tragegefühl vermittelt. Nicht so gut gefällt mir dafür der helle Lidschatten, den man meines Erachtens nach zu sehr schichten muss für ein anständiges Ergebnis und komplett durchgefallen ist leider der dunkelrote Lippenstift, der optisch unheimlich fleckig wird, jede Unebenheit betont und dazu auch nicht matt wird.

Habt ihr die Limited Edition auch bereits im Handel entdeckt? Wie war denn euer Eindruck und welches Produkt spricht euch am meisten an? 🙂

*PR Sample (Die Beautyprodukte wurden mir von cosnova kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt)

6 Comments

  1. Aglaya sagt:

    Es hat zwar nichts mit der Kollektion zu tun, aber ich finde deine Hintergrunddeko ganz toll. Vor allem der Pilz hat es mir angetan 🙂

  2. Jana sagt:

    Super schön hast du die Produkte ins Szene gesetzt! Ich habe die LE auch schon im Laden entdeckt, aber bis auf zwei Nagellacke alles stehen gelassen. Der dunkle Konturstift ist mir viel zu Orange und von der miesen Qualität des Lippenstifts hatte ich schon gelesen. Dabei finde ich die Farbe sooo schön! Und dir steht er auch wirklich gut! Mitgenommen habe ich den Lack in Oliv und in Rosa – wenn du magst, kannst du dir meine Swatches http://anothergirlsbeautycase.de/2016/09/essence-rain-boots-nail-polish-memy-umbrella.html anschauen. :*

    Liebe Grüße ♥

  3. Anja sagt:

    Hallo,
    das sind ja süße Produkte und Deine Bilder sind wie immer TOP.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*