Nageldesign-mit-Aliens-mattiert
Alien Invasion
23. Juli 2015
Sailor Moon Nails: Sailor Mars
Sailor Moon Blogparade: Sailor Mars
1. August 2015

Buzz Buzz – Bienen Nageldesign

Honey-Bee-Nail-Art

Summ, Summ – Bienen Nageldesign

Zu meinem Geburtstag letzte Woche habe ich mich selbst beschenkt und mir bei Svenjas Nailart wieder einige Nail Vinyls gegönnt. Nail Vinyls sind sozusagen Klebe-Schablonen, die man auf die Nägel klebt, mit Nagellack übermalt (oder eventuell vorhandene freie Flächen ausmalt – je nach Vorlage) und dann wieder abzieht, um ein bestimmtes Muster auf die Fingernägel zu zaubern. Bestellt hatte ich unter anderem die „Honeycombs“, also Nail Vinyls im Bienenwaben Look. Ich wollte schon länger ein Nageldesign mit Bienen kreieren und dank der Vinyls war der perfekte Zeitpunkt dafür nun endlich gefunden.

Bienenwaben von Svenjas Nailart im Einsatz

Honey Bee Nails with Nail Vinyls
Bienen Nageldesign mit Svenjas Nailart Nail Vinyls
Bienen Nageldesign mit Svenjas Nailart Nail Vinyls
Honey Bee Nails with Nail Vinyls

Ideen hat man ja bekanntlich viele, oftmals scheitert es jedoch an der Umsetzung. Mein erster Gedanke war, die Nail Vinyls mit einem Stamping zu verbinden. Da mir jedoch passende Bienen Motive fehlten, kam der Gedanke auf, das ganze einfach Freihand zu malen. So suchte ich mir über google passende Bienen Cliparts* und wurde auch entsprechend fündig. Doch bevor ich dazu komme, beschreibe ich euch kurz den „Werdegang“ zum fertigen Nageldesign. Den Zeigefinger und Mittelfinger habe ich zuerst weiß lackiert, den Ringfinger schwarz und Daumen sowie den kleinen Finger gelb. Die Honeycombs, also die Bienenwaben von Svenja, habe ich daraufhin auf allen Nägeln, außer Ring- und Mittelfinger platziert, schön festgedrückt, damit auch ja kein Lack drunter läuft und (je nach Nagel) mit gelbem bzw. weißem Nagellack übermalt. Während der Nagellack noch feucht war, habe ich die Klebe-Schablonen vorsichtig wieder abgezogen und alles gut trocknen lassen. Anschließend folgte noch eine Schicht Top Coat und jene Nägel waren fertig. Dann ging es an das Bienchen, das Herz und den Schriftzug. Diese Dinge habe ich mit einem dünnen Pinsel und Acrylfarbe handgemalt. Angefangen habe ich mit der Biene, später folgten der „Honey“ Schriftzug und das Herz darüber. Da meine Farben leider nicht so gut decken, musste ich mehrfach über die Motive pinseln, besonders der schwarze Lack schien sehr hartnäckig durch die gelbe und die rote Farbe durch. Kleinere (oder auch größere) Patzer ließen sich übrigens mit einem Zahnstocher entfernen. Am Ende folgte dann noch eine Schicht Top Coat zum versiegeln und glätten und schon war das Bienen Nageldesign fertig. Ich hoffe es gefällt euch.

* Credit für die Designidee von Biene und Schriftart geht an RaccoonGirl Design

Verwendete Produkte
  • essence the gel nail polish 28 hello sunshine
  • essence the gel nail polish 46 black is back
  • essence Mountain calling 04 snow alert
  • Honeycombs Nail Vinyls von Svenjas Nailart (http://www.svenjasnailart.de/)
  • Acrylfarben von Panduro Hobby
  • Pinsel in der Größe 10/0
  • Seche Vite Top Coat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.